Presse

Kabarett ist tot in der Wiener Zeitung

JETZT LESENDie Wiener Zeitung meint unser Kabarettprogramm Kabarett ist tot.Ein Kabarett ist nicht tot. Schön!

JETZT LESEN

Kabarett ist tot!

Neben meinem Soloprogramm DOWN spiele ich nun auch im Duo mit Vitus Wieser!
Über das Programm KABARETT IST TOT haben wir ein sehr ernstes Wort mit der Wiener Bezirkszeitung gesprochen und verlosen 2 Tickets für die Vorpremiere am Freitag 13.12. im Tschocherl (Wurmsergasse 42, 1150 Wien)!
JETZT LESEN

DAVID STOCKENREITNER "DOWN"

Das neue Programm "DOWN" von und mit David StockenreitNer

David StockenreitNer ist down: Sein fehlendes Selbstbewusstsein trieb ihn einst in ein geisteswissenschaftliches Studium, das noch immer nicht mit ihm abgeschlossen hat. Außerdem hat er gerade eine Beziehung hinter sich und das findet er schade. Aber das ärgste: Niemand kann seinen Nachnamen richtig aussprechen. First-World-Problems sind eben auch Probleme.
Aber eine kleine Fahrt nach unten wird ihm wohl nicht weh tun.
Weil was runter geht, kommt irgendwann wieder hoch.

Als Begleitung bleibt ihm schließlich noch seine körperliche Behinderung, die ihn immer wieder zum Lachen bringt. Durch die bekommt er sogar manchmal ein bisschen Aufmerksamkeit von seinem Umfeld, was dem David sehr gefällt.
Und so sucht er eben weiter unten nach der seelischen Balance, Erotik und nach dem artgerechten Umgang mit österreichischen Beamten.

David StockenreitNer besticht auf der Bühne nicht gerade durch Agilität. Dafür kombiniert der Österreicher schwarzen Humor, Ekel, und Zynismus mit Charme und körperlichen Einschränkungen.

In diesem Stil spricht er Gedanken aus, auf die andere Menschen gar nie kommen würden ... weil die anderen Menschen arbeiten müssen.

"Veni, vidi, gacksi." Humor mit Hardcore

Eine schöne Kritik vom FALTER

Stand-up ohne Barrieren mit David Stockenreitner

Der gehandicapte Comedian David Stockenreitner spricht über den Mut, auf die Bühne zu gehen, und die Wirkung, die er damit nicht erzielen will - DIE PRESSE.

Downloads

 

Copyright: Veröffentlichung der Bilder mit Nennung des Fotografen. Danke.
Foto: Florian Fröhlich Photography
(c) Stefan Joham
Foto: (c) Stefan Joham

Kontakt

Agentur  Genie & Wahnsinn
René Berto

Pasettistraße 71-75/3/6
A-1200 Wien

0043 664/13 26 102
info@genieundwahnsinn.at

Kontaktinformationen